ars pugnandi GmbH

info@ars-pugnandi.ch

Hegmattenstrasse 24

8404 Winterthur

  • Facebook - Black Circle
  • Black YouTube Icon
  • Instagram - Black Circle

©2019 by ars pugnandi. 

Reality Training

​Unser Reality Training deckt folgende Bedürfnisse ab:

  • Meine Mitarbeiter sind Waffenträger und einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Ich möchte, dass Sie ihre Fähigkeiten mit der Schusswaffe nicht nur im scharfen Schuss trainieren können, sondern auch lernen, einen Täter im Ernstfall effektiv zu bekämpfen.

  • Ich besitze eine Schusswaffe und trainiere damit regelmässig. Jedoch habe ich keinerlei Erfahrung ausserhalb des Schiessstandes. Ich möchte wissen, wie ich unter Stress reagiere und ob ich überhaupt auf einen Täter schiessen könnte.

  • Ich suche nach einem Ausbildungsmodul, in welchem ich alle mir zur Verfügung stehenden Einsatzmittel einsetzen kann. Dabei möchte ich mit einem Gegner konfrontiert sein, der mich fordert – wodurch ich richtig gefördert werde.

Reality Training

Realistisches Szenario - Training

Die Lehrgänge «Reality Training» von ars pugnandi werden genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst.
Die Kurse können nur für Personen durchgeführt werden, welche bereits eine Grundausbildung im Bereich Schiessen durchlaufen haben.
Wir trainieren auf höchstem Niveau in realistischem Umfeld. Im entscheidenden Moment die richtige Entscheidung treffen, ruhig bleiben, das der Situation entsprechende Einsatzmittel einsetzen, die Lage unter Kontrolle bringen.
Beim «Reality Training» werden die Prinzipien des Eigenschutzes in der Anwendungsstufe trainiert.
Ausserhalb des klinischen Raumes eines Dojo’s durchlebt der Teilnehmer «worst - case - Szenarios» und erhält nach deren Absolvierung ein Feedback von Experten.
Der Fokus liegt auf der Anwendung einer Schusswaffe mit Markier-Munition. Auf Wunsch kann der Einsatz diverser Einsatzmittel, begonnen bei den waffenlosen Techniken über Handfesseln bis zum Schlagstock in das Training eingebunden werden.

Dauer:
Seminar «Reality Training» ab 3 Stunden
 

Please reload